Herzlich Willkommen in unserem Haus!

Das sind wir:

Bitte treten Sie ein! Werfen Sie einen Blick in unser kreatives Haus. Lernen Sie auch die beiden Kunstautomaten im Außenbereich unserer Werkstätten kennen. Lassen Sie Sich mitreißen von der Idee einer gerechten Welt ohne Geld und spielen Sie gemeinsam mit uns ein brandaktuelles, fröhliches Gesellschaftsspiel. Schließlich gibt es im Atelier der Bildhauerin Johanna Jura eine komplette Kunstausstellung zu sehen.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wenn wir Ihr Interesse geweckt haben

Doch zuerst laden wir Sie ein zu einem Rundgang durch unser Refugium:

 

Im Eingangsbereich begrüßt Sie unser Kater Mischa.

     

 

Ein Blick in die Küche mit bemaltem Sofa und Katzenstuhl.

     

 

Weiter geht es vorbei am Vorspielraum des Musikkabinetts mit dem guten alten Blüthner-Flügel.

 

Die Treppe führt hinauf in den Unterrichtsbereich der Musikschule. Wir stehen vor den Türen zum Geigenunterricht, zu den Tasten- und den Blasinstrumenten.

          

Werfen Sie einen Blick in die Unterrichtsräume.

      

      

 

Es gibt auch gemütliche Ecken, die zum Lesen und Träumen einladen.

      

 

Ein Blickfang sind die bemalten Türen, Möbel und Vorhänge im gesamten Haus.

            

        

 

Im Bad hat man gute Gesellschaft.

      

 

Der Vorlesesessel im SCHWEBENDEN ZIMMER lädt ein zu märchenhaften Hörerlebnissen.

      

 

Noch ein kurzer Blick in den Spielzeugbereich . . .

      

. . . und nun wünschen wir viel Vergnügen beim Besuch unserer Multivalenten Musik-und-Kunstwerkstätten.